Projekt Rollstuhlgerechter Umbau der Außenanlagen bei Rottweil (B-W)
Fertigstellung 2013
Leistungen Leistungsphasen 1 bis 9 nach HOAI
Maßnahmen Umbau Badezimmer UG, Neuer Personenlift, Umgestaltung der Außenanlagen

 

Neue Außengestaltung mit Lift

Bei dieser Maßnahme lag der Schwerpunkt der rollstuhlgerechten Umbauplanung im Außenbereich. Es sollte die Möglichkeit für einen Rollstuhlfahrer geschaffen werden, die Höhendifferenz zwischen der Einliegerwohnung im KG und dem Straßenniveau bzw. der elterlichen Wohnung im Erdgeschoss mit dem Rollstuhl zu überwinden. Ausgeführt wurde ein Personenlift mit freistehendem Stahlschacht und überdachtem Zugang im Erdgeschoss. Um die rollstuhlgerechten Übergänge in allen Bereichen zu ermöglichen, waren umfangreiche Arbeiten in den Außenanlagen erforderlich. So musste u.a. die ursprüngliche Außentreppe durch eine neue ersetzt werden, zur Erdgeschosswohnung hin wurde eine rollstuhlgerechte Rampe ausgebildet.

Das Badezimmer wurde ebenfalls rollstuhlgerecht umgebaut.